Clicky

Badeanzug Kleider – Bademoden Ratgeber und Trends 2015

Mit einem Badeanzug Kleid können Sie jederzeit die Strandsaison eröffnen. Kleider in Form eines Badeanzugs sind eine attraktive Alternative zum herkömmlichen Bikini. Mit einem kurzen Rock lenken Sie gekonnt von kräftigen Oberschenkeln ab und setzen dafür Ihre weiblichen Formen geschickt in Szene. Er kann jederzeit und überall (am Strand, beim Spazieren gehen oder im Garten) getragen werden und ist sehr Kombinationstark. Mit einem Strandhut oder einem extra Tuch kann der Badeanzug kombiniert werden. Hier finden Sie die besten und attraktivsten Badekleider, die Sie für Ihren nächsten Strandurlaub nutzen kann.

Was ist eigentlich ein Badekleid?

Ein Badekleid ist ein Kleidungsstück, der zum Schwimmen oder im allgemeinen zum Baden betragen werden kann. Er ist eine Kombination aus Badeanzug und einem kurzem Rock (Kleid) und bedeckt zu je unterschiedlichen Teilen die Beine und den oberen Bereich des Körpers.

Trends 2015



Weitere Unterseiten:

Vorteile eines Badeanzug Kleid

Vorteile:

  • kann überall angezogen werden
  • Badekleider kaschieren die Problemzone
  • lenken von Oberschenkel und Bein ab
  • sind nicht teuer
  • sehr kombinationsstark

Attraktivität kann deutlich gesteigert werden

Eine der besten Entwicklungen in der Mode der letzten Jahre ist die zunehmende Auswahl an Kleidung für Frauen, die nicht mit 90-60-90 gesegnet sind . Dies spiegelt sich auch in der Badebekleidung wider. Inspiriert von den ersten Badekleider existiert nun ein attraktives Angebot Badeanzug für Frauen, die einen Bikini zu aufschluss haben oder die sich mit der Gestaltung Wirkungen ihren Körper wie ein kleines in Gestalt annehmen soll.

Sehr Kombinationsstark mit tollen Farben

Auf unserer Website finden Sie die Badekleider in vielseitigen Kleidungsstück entdecken. Die Marken BODY FLIRT, Nizza Größe und bpc Auswahl präsentieren den Badeanzug Kleid mit praktischen Details für einen hohen Wohlfühlfaktor. Insbesondere die Form Badeanzüge sind raffinierte Kreationen mit überraschenden Effekten. Eine solche Badeanzug macht die Silhouette schlanker aussehen. Für die qualitativ hochwertige Formmaterial, die stillen, breiten Trägern und herausnehmbaren Softschalen bieten. Dank flexibler Unterstützung der Trend Stück individuell konfigurieren, um zu veranschaulichen. Ein integrierter Slip sorgt für zusätzlichen Komfort. Obwohl viele der prägenden Varianten unterstreichen ihre Auswirkungen mit dezenten Farben wie Schwarz, müssen Sie nicht aufgeben, Ihre Lieblingsfarbe.

Der Badeanzug ist auch in modischen Farben wie rosa oder lila. Hier wird der Farbeindruck zusätzlich durch eine markante Design begleitet. Eine leicht schwingen Rock A-Linie und wunderschönen Rüschen entlang der Becher einen Hauch von Glamour. Ein solch magisches Badekleid ist fast zu schön für das Wasser. Ein Sonnenhut und ein Sarong, sprich umgangssprachlich Rock – sind in der Modewelt trendy Zubehörteil. Sie sorgen auch zu Fuß am Strand für eine ansprechende und sexy Optik. Neben starken Farben wie lila, blau, pink, rosa, rot, gelb etc. glänzt der Badeanzug auch mit raffinierten Details. Sehr elegant sieht es in etwas längerer Form und mit einem hohen Beinschlitz und einem großzügigen Ausschnitt aus, der für ein schönes Dekolleté sorgt. Auch sehr exklusive finden wir den Badeanzug mit 1920 Look. Der Look hat lange Fransen, die unter dem Rock zum Saumen fallen. Eine elegante Note erhält das Badekleid mit Blumenmustern und mit schleifenverziertem Bandeau-Ausschnitt. Wer selbstbewusst ist und große Auftritte mag und liebt, der kann sich mit großen Blumenmustern, sogenannten Animal-Prints zur Show stellen und damit eine schlanke Figur machen. Kombinieren kann man das noch mit einem modernen Streifendesign. Das Angebot ist heutzutage so vielfältig, dass selbst mollige Personen (siehe Große Größen Bademode) mit der neuen Bademode auffällig und sich wunderbar am Strand anziehen können.

Muster Beispiel von der Modemarke LASCANA

Badekleid von LASCANA
Eigenschaften

  • 2 Teile in einem
  • verstellbaren Trägern
  • Brustbereich gefüttert
  • Unifarben
  • Futter aus 100% Polyester


Eine genaue Definition zum Badekleid findest du auf Wikipedia.

Die letzten Beiträge: